Matrix-Rhythmus-Therapie

Slider

Diese Therapie wurde von Dr. Ulrich Randoll entwickelt und ich habe auch bei ihm direkt die Ausbildung in München absolviert. Gesunde Muskulatur „zittert“ bei allen Menschen im Rhythmus-Bereich von 8-12 Hertz. Funktioniert dies nicht mehr richtig, kommt es in der Zellumgebung zu Verlangsamungen und Stauungen. Die Muskulatur wird verspannt und es entstehen Schmerzen. Mit dem Matrix-Therapie-Gerät werden Verhärtungen und Verkürzungen im Gewebe behandelt. Die Zell-Logistik kann sich durch die „richtige“ Schwingung wieder optimieren. Der lymphatisch-venöse Abfluss macht so frischen Metaboliten sowie Sauerstoff die Bahn frei. Die Heilungsprozesse des Körpers sind nicht mehr blockiert. Bewährt hat sich die Matrix-Rhythmus-Therapie bei allen Fällen, bei denen die Symptome durch eine gestörte Mikrozirkulation verursacht sind. Hauptanwendungsgebiete sind das Nerven-, Stütz- und Bewegungssystem (Wundheilungsstörungen, Narben, Gicht- und Rheumaknoten, Fersensporn, geschwollene Knöchel, Osteoporoseschmerz,…), natürlich auch ganz wichtig in der Prävention oder bei Konzentrationsschwierigkeiten.

Or chi day - Ihre Humanenergetikerin und Masseurin aus Schwand im Innkreis!

Slider
Slider